employee self-service solution

Employee Self-Service (ESS) ist ein immer stärker verbreiteter Trend im Personalmanagement, der es Mitarbeitern ermöglicht, viele berufl iche Aufgaben (wie Erstattungsanträge, Aktualisierung von persönlichen Daten und Zugang zu Unternehmensinformationen) selbst zu behandeln, die sonst dem Personalmanagement oder dem Verwaltungspersonal zugeteilt würden. Eine ESS-Anwendung ist über speziell entwickelte friendlyway Kioske verfügbar.

Der ESS-Kiosk kann in Produktionshallen aufgestellt werden. Die Touchscreens sorgen für Benutzerfreundlichkeit, während der Einsatz des Mitarbeiterausweises oder der Security-Karte und des Pin-Codes die Sicherheit beim Login gewährleisten. Ein integrierter Drucker mit dem Aktenvernichter bietet sichere automatische Vernichtung der nicht abgeholten Ausdrucke. Und nicht nur das: Sichtschutz (Privacy Filter), kurzfristige Auto-Logouts und viele weitere Aspekte tragen zur Akzeptanz des ESS Kiosks bei. Die Kiosk Software basiert auf der zuverlässigen SAP ESS-Funktionalität in Kombination mit der langjährigen Erfahrung von friendlyway in der Herstellung und im Betrieb von Kiosksystemen, die bei internationalen Kunden auf der ganzen Welt installiert sind.
 

Features
  • Anbindung an das SAP-HR-System: Ausdruck der Gehaltsabrechnung, Stundenzettel, E-Mail-Postfächern, Arbeitszeitkonten usw.  
  • Benutzerfreundliche Touchscreen-Schnittstelle
  • Schutz personenbezogener Daten: Blickschutzfilter, Aktenvernichter, Sicherheit durch Mitarbeiterkarten  
  • Zugriff auf Intranet-Webseiten, Gesellschaftsunterlagen, Ideen und Bewerbungen
  • Ein Kiosk von friendlyway: zeitloses Design, Breitbildschirm, Drucker mit Aktenvernichter, Blickschutzfilter, Kartenleser

 

Vorteile
  • Reduzierung von HR-Kosten und Aufwand
  • Beteiligung der Arbeitnehmer ohne Personalrechner an ihren persönlichen Verwaltungsvorgängen
  • Ein hohes Beschäftigungsniveau

 

friendlyway empire 22

Empfohlene Hardware