Digitales schwarzes Brett

NEXT Digital Signage Platform

Digitales Schwarzes Brett von friendlyway – und Ihre Mitarbeiter sind immer auf dem Laufenden

Mitarbeiter ohne eigenen PC haben das gleiche Recht auf aktuelle Informationen wie diejenigen, die über ihren Intranet Zugang bequem von ihrem PC aus auf alle offiziellen Neuigkeiten, Daten und Kennzahlen zugreifen können. Im produktionsnahen Umfeld werden häufig noch wichtige Informationen über das sogenannte schwarze Brett oder gesonderten Papierversand vermittelt.

Das Digitale schwarze Brett von friendlyway ermöglicht es den Unternehmen nun alle Mitarbeiter praktisch zeitgleich per Knopfdruck mit aktuellen Informationen zu versorgen – und macht endlich Schluss mit der aufwändigen Zettelwirtschaft. Für mobile Anwender steht optional die Möglichkeit, die wichtigen Mitarbeiterinformationen mit dsb mobile control auch mobil zugänglich zu machen. Neben der App ist die Software auch als Cloud Lösung als ein schwarzes Brett online verfügbar – quasi das schwarze Brett im Internet – natürlich entsprechend geschützt.

Im Zuge der Digitalisierung geht es den klassischen schwarzen Brettern buchstäblich „an den Kragen“ 

Aktuelle Neuigkeiten werden nicht mehr ausgedruckt, mühsam verteilt und zeitaufwändig „angepinnt“, sondern werden z.B. von der Geschäftsleitung, der Personalabteilung, der Produktionsleitung und vom Marketing digital und immer aktuell zusammengestellt und mit einem Click verteilt.

Wiederkehrende Informationen können in Echtzeit aus einer vorhandenen IT- Ressource per Schnittstelle immer aktuell eingebunden werden.

Standorte können in Gruppen zusammengefasst werden, sodass jeder Standort mit individuellen Informationen und ganz automatisch versorgt werden kann.

Als komfortable und sichere Lösung ist das schwarze Brett mit vernetzten Displays und einer Standard-Software bei friendlyway „out of the box“ verfügbar.

Möchten Sie ein digitales schwarzes Brett kaufen?

Am besten fordern Sie noch heute für Ihr künftiges digitales schwarzes Brett Preise an.

Das digitale schwarze Brett von friendlyway basiert auf der Full Service Cloud Software NEXT. Sie regelt den individuellen Zugang zur Erstellung und Pflege der Inhalte über eine ausgefeilte Berechtigungsstruktur und gewährleistet, dass nur autorisierte Personen die Möglichkeit der Informationszusammenstellung und deren Übertragung zum digitalen schwarzen Brett haben.

Über die komfortable Spracheinstellung gibt es natürlich nicht nur ein deutsches schwarzes Brett. Die Inhalte können selbstverständlich in jeder beliebigen Sprache angezeigt werden.

Das digitale Schwarze Brett lässt sich per Software in Bereiche bzw. Segmente aufteilen, die einzelnen Bereichen zugeordnet werden können – natürlich mit den jeweiligen Zugriffsberechtigungen. Somit ist gewährleistet, dass die Informationen strukturiert und immer aktuell allen Mitarbeitern zur richtigen Zeit am richtigen Standort zur Verfügung stehen.

Mitarbeiter können optional über Touchsensoren Feedback geben

Mit der NEXT.sense Software werden die Mitarbeiter nicht nur passiv mit Informationen versorgt, sondern können diese gezielt und interaktiv abrufen.

Die Unternehmenskommunikation wird durch diese neue Einbindung der Mitarbeiter erheblich aufgewertet.

Vorteile der Komplettlösung

Der große Vorteil des Digitalen Schwarzen Brettes liegt darin, dass sowohl die Hardware als auch die Software und die entsprechenden Services aus einer Hand geliefert werden. Die DSB-Lösung wird entsprechend den Wünschen des Unternehmens vorkonfiguriert geliefert, installiert und übergeben. Die Pflege der Inhalte kann vom Unternehmen ohne fremde Hilfe vorgenommen werden. Was die Hardware anbelangt, gibt es zahlreiche Optionen in allen denkbaren Größen. Bereits vorhandene Bildschirme können mit der friendlyway Software aufgerüstet und in das Unternehmensnetzwerk eingebunden werden.

  • Gleiche Informationen im Unternehmen für alle Mitarbeiter. Ob mit PC oder ohne.
  • Einfach skalierbar – von einem einzigen digitalen ESS Kiosk bis hin zum Rollout für alle betrieblichen Fertigungshallen und die nationalen bzw. internationalen Standorte
  • Sukzessive erweiterbar zu einem kompletten, digitalen Mitarbeiterinformationssystem, inklusive elektronischem (interaktiven) schwarzen Brett und großflächigen Mitarbeiterinformationsdisplays – vom Large Format Display bis hin zur riesigen Videowall.
  • Steigerung des Unternehmensimages mit hoher Innen- und Außenwirkung als modernes und innovatives Unternehmen mit sinnvollen Digitalisierungsanwendungen

Die Einführung von digitalen schwarzen Brettern führt zur:

  • Deutlichen Reduzierung des Aufwandes und der verbundenen Kosten der internen Unternehmenskommunikation
  • Beteiligung der Arbeitnehmer ohne eigenem PC am Informationsfluss
  • Möglichkeit der Einführung einer kompletten ESS (Employee Self Service) Lösung im Rahmen einer umfassenden Digitalisierungsstrategie

Die friendlyway Lösung für ein digitales schwarzes Brett bietet umfangreiche „out of the box“ Funktionen:

  • Zuverlässige „all-in-one“ Displays
  • Niedrige Brandlast durch Verwendung von Metall und Glas beim Gehäuse
  • Remote Management und IoT Funktionen zur permanenten Überwachung aller Bildschirme
  • Zuverlässiger Datenschutz durch Absicherung der gesamten Anwendung durch den friendlyway Secure Browser, der versehentlichen oder aktiven Missbrauch ausschließt
  • Anbindung an die jeweilige Unternehmens-IT wie z.B. SAP SuccessFactors sind Teil des Customizings, der ansonsten standardisierten Funktionalitäten
  • Leicht zu reinigender Touchbildschirm (Option), der auch mit Handschuhen bedient werden kann
  • Eine leicht verständliche Benutzeroberfläche, die vom Unternehmen eigenständig erstellt und gepflegt werden kann, gewährleistet eine hohe Akzeptanz bei der Zielgruppe
  • Konfigurationsänderungen und allgemeine Ressourcenverwaltung können durch den Betreiber selber vorgenommen werden
  • Zentrale Datenverwaltung für alle Bildschirme durch die friendlyway NEXT Cloud Lösung. Alternativ ist auch der Betrieb „on premise“ im Rechenzentrum des Kunden möglich
  • Umfangreiche Auswertungswerkzeuge für die Ermittlung der Ressourcenauslastung etc.
  • Zugelassen für 24/7 Betrieb oder zeitgesteuerte An- und Abschaltung der digitalen schwarzen Bretter
  • Erweiterungsmöglichkeit durch Plug-ins für weitere Anwendungen wie Employee Self Service, Kundenbegüßung, ein komplettes Empfangsmanagement (eReception), Wegeleitung und digitale Türbeschilderung
  • Schneller und einfacher Zugriff von mobilen Devices auf alle relevante Informationen. Fragen Sie uns auch nach einer mobile app, wenn das für Sie relevant ist.

Typische Informationen, die mit dem digitalen schwarzen Brett per Knopfdruck verteilt werden, sind zum Beispiel:

  • Anstehende Unternehmens-Events und Veranstaltungen
  • Geburtstage und Jubiläen des Tages
  • Dynamisch dargestellte Produktionskennzahlen
  • Aktuelle Unternehmensvideos
  • Live-Übertragungen von Präsentationen der Geschäftsleitung
  • Mitarbeiterschulungen
  • Erinnerung an die Einhaltung der im Unternehmen geltenden Sicherheitsrichtlinien
  • AdHoc Meldunge

Verfügbare Größen reichen von 55“, 65“, 75“, 86“ bis hin zu 98“ Bildschirmdiagonale. Als klassische Monitore oder mit Touchscreen für uneingeschränkte Interaktivität.