Auswahl eines Anbieters von Cloud-basierten Digital Signage-Lösungen

friendlyway Digital Signage Platform

Der weltweite Digital Signage Markt wird bis 2026 einen Wert von über 27 Milliarden Dollar erreichen, was einer Steigerung von über elf Milliarden Dollar gegenüber 2021 entspricht.

Die Branche entwickelt sich ständig weiter und wächst. Noch vor fünf Jahren hatten die Bildschirme eine viel geringere Auflösung, die Farben in Videos und Bildern waren weniger lebendig und es gab sogar unterschiedliche Standards für die Verkabelung. Auch die cloudbasierten Digital Signage Lösungen haben sich weiterentwickelt.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Kunden noch nie ein echtes SaaS Produkt für Digital Signage verwendet haben. Ihre alten Systeme sahen vielleicht aus wie SaaS und fühlten sich auch so an, waren aber im Grunde nur traditionelle On-Premises bzw. lokal gehostete Anwendungen.

SaaS-Lösungen für Digital Signage haben einen langen Weg hinter sich und haben für alle eine große Erleichterung gebracht – von den Anbietern über die Kunden bis hin zu den Endnutzern.

Digital Signage SaaS ist ein Game-Changer

SaaS im Bereich Digital Signage hat sich für Unternehmen aller Branchen und Größen, von KMUs bis hin zu Großkonzernen, zu einem Wendepunkt entwickelt. Der schiere Aufwand, der mit der Verwaltung einer komplexen Flotte von Signage-Geräten verbunden ist, die alle in ihren eigenen Netzwerken mit lokal installierten Systemen arbeiten, wurde durch die nahtlose, skalierbare und hocheffiziente Leistung einer Cloud-basierten Signage-Software ersetzt.

Das Problem auf dem heutigen Markt ist es jedoch, einen Anbieter zu finden, der eine echte, uneingeschränkte SaaS Erfahrung bietet. Einen guten SaaS-Signage-Anbieter zu finden, kann daher ziemlich schwierig sein. Deshalb haben wir diesen kurzen, praktischen Leitfaden mit den wichtigsten Eigenschaften erstellt, nach denen Sie bei einem Anbieter suchen sollten.

Einen hochwertigen SaaS Signage Anbieter finden

friendlyway ist seit 1998 ein Innovator in der Digital Signage Hardware Industrie. Seit mehr als zwei Jahrzehnten analysieren, sammeln und implementieren wir die besten Praktiken der Branche in unsere Hardware. Jetzt haben wir diese Best Practices und unsere große Branchenerfahrung in eine umfassende und vielseitige Digital Signage SaaS Plattform verpackt – friendlyway.NEXT.

Viele unserer Kunden haben zuvor noch nie eine echte SaaS-Plattform für digitale Beschilderung genutzt. Die von ihnen verwendete Software war in der Regel lokal auf ihrer Hardware installiert. Der Unterschied, den SaaS machen kann, ist riesig, aber woran erkennen Sie, dass Sie eine echte SaaS-Plattform erwerben?

Hier sind vier wichtige Eigenschaften, auf die Sie bei der Suche nach einer Cloud Digital Signage Plattform achten sollten:

  • Echtes SaaS ist hochgradig skalierbar und flexibel – Skalierbarkeit ist eine der wichtigsten Eigenschaften von Cloud-basierten Lösungen. Es sollte keine Probleme bei der schnellen Skalierung nach oben oder unten über zahlreiche Gerätetypen geben.
  • Software-Upgrades und Patches werden vom Anbieter durchgeführt – bei SaaS wird die Softwaresicherheit vollständig vom Produktanbieter verwaltet, und es sollten keine zusätzlichen Kosten anfallen.
  • Die Einrichtung neuer Konten und Benutzer sollte nahtlos und schnell vonstatten gehen – Sie sollten in der Lage sein, die Software innerhalb kurzer Zeit auf Ihrer gesamten Geräteflotte in Betrieb zu nehmen – nicht erst nach Tagen oder Wochen. Auch das Hinzufügen neuer Konten oder Benutzer sollte kein langwieriger Prozess sein.
  • Die Software sollte integrationsfähig sein und mit einer Vielzahl von Software- und Hardwareoptionen von Drittanbietern zusammenarbeiten können.

Skalierbarkeit ist wichtig

SaaS ist hochgradig skalierbar. Das ist einer der Gründe, warum Cloud Computing in den letzten zehn Jahren die Geschäfts- und Technikwelt dominiert hat.

Digital Signage SaaS ist da nicht anders. Die Bereitstellung Ihrer Signage-Cloud-Plattform für die Geräteflotte Ihres Unternehmens sollte nicht anders sein, egal ob Sie fünf oder 500 Geräte haben. Auch die Reduzierung der Anzahl der Geräte sollte kein komplexer Prozess sein.

Echtes SaaS ermöglicht Flexibilität und erlaubt es Unternehmen, ihre Größe an ihre aktuellen Bedürfnisse anzupassen.

So kann friendlyway.NEXT zum Beispiel:

  • Einfach auf einer beliebigen Anzahl von Maschinen bzw. Geräten installieren werden – unabhängig davon, wie groß oder klein Ihre Flotte ist oder ob Ihre Geräte Windows- oder Android-basiert sind.
  • Mit wenigen Klicks installiert und in Betrieb genommen werden und kann nur wenige Minuten, ansprechende, interaktive Kunden- und Mitarbeitererfahrungen liefern.
  • Es Unternehmen ermöglichen, ihre gesamte Flotte von Signage-Geräten und Kiosken von einer zentralen Cloud-Plattform aus zu verwalten und zu steuern, die von jedem Webbrowser aus zugänglich ist.

Erfahren Sie hier mehr über friendlyway.NEXT, oder lernen Sie einige unserer vorgefertigten Module kennen, wie z.B. unsere Besucherverwaltung.