Gemeinden & Behörden


Gemeinden und Behörden

Terminals bieten alle Bürgern die gleiche Möglichkeit, öffentliche Informationen der Behörde abzurufen, ohne einen Computer zu besitzen. Sie sind also notwendig zur Umsetzung der Barrierefreiheit, d.h. zur Ermöglichung des uneingeschränkten Zugangs zu Informationen. Da nur ein Drittel der Bevölkerung über Internetzugang verfügt, können diejenigen, die sonst nicht die Möglichkeit haben, elektronische Dienste zu nutzen, die Verwaltungsvorgänge auch per Terminal bedienen.

Über höhenverstellbare Lösungen, die per Motor verändert werden können, haben es Rollstuhlfahrer sehr einfach, die interaktiven Bildschirme zu bedienen. Durch die Nutzung von Touchscreens können die Bürger auf intuitive Weise beraten werden, ideal für solche, die nicht gewohnt sind, mit Computern zu arbeiten. Dadurch, dass alle Geräte, wie Kartenleser, Drucker oder Ausweisscanner im Gerät selbst integriert sind, sind vollkommen abgesicherte Vorgänge möglich.

Bei Problemen oder erweiterter Beratung kann der Bürger eine Verbindung per Telefon oder Videokonferenz zu einem Callcenter aufbauen, und erhält so einen menschlichen Ansprechpartner. Mit den Terminals erhält der Bürger die Chance, direkt mit der Verwaltung zu kommunizieren, ohne dass die Verwaltungskosten dadurch steigen. Diese neuartigen virtuellen Bürgerämter lassen sich nicht nur in offiziellen Gebäuden platzieren, sondern auch in Einkaufszentren, Universitäten oder auf öffentlichen Plätzen.

Da die Terminals auch mit großen Displays kombiniert werden können, können interessante Multimedia-Inhalte angezeigt werden, d.h. z.B. Videos, Animationen oder aktuellen Nachrichten. Mit den Terminals ist es auch möglich, Bürgerbefragungen durchzuführen, um die Verwaltungsvorgänge oder die Dienste am Bürger weiter zu verbessern.

Verfügbare Lösungen für Banken
  • Behördliche Informationen & automatisierte Geschäftsabwicklung
  • Tourismus und lokale Veranstaltungen
  • Automatisierter Ticketverkauf
  • Interaktive Laden- & Produktsuche
  • Städtische Informationen
  • Hot Spot Management: Authentisierung, Authorisierung, Abrechnung
  • Lösungen für elektronische Werbedisplays und für digitale Werbung
  • Elektronische Bürgerinformationssysteme, öffentliche Informationsterminals sowie Informationsterminals in Behöerden & Kommunen
Vorteile
  • Verbesserung der Beziehung zum Bürger durch vereinfachte und verschnellerte administrative Vorgänge
  • Erneute Nutzung der Investitionen in Internet-Anwendungen für Terminal-Anwendungen
  • Verbesserung der Produktivität der Beamten, die von Routine-Aufgaben entlastet werden und sich komplizierteren Vorgängen widmen können
  • Reduktion der Transaktionskosten durch Nutzung von elektronischen Diensten
  • Schaffung eines direkten Kommunikationskanals zwischen Verwaltung und Bürgern
  • Reduktion der Druckkosten, da die Informationen bei Bedarf am Terminal angezeigt werden
  • Verbesserung des Images der Verwaltung
  • Verbesserung des Zugangs zur Verwaltung im ländlichen Gebiet, in dem es normalerweise nicht alle Verwaltungsdienste gibt

Live Demo und Produktberatung
Hinterlassen Sie eine Anfrage und erleben Sie NEXT live in Aktion.
Die NEXT Software ist für Windows und Android verfügbar.
demo-request-img
Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung
To Top